Hilfe Kontakt Lieferung + Versand

 
 
Trustedshop
 

Sonneninsel - gemütliche Ruhezone für den Garten

Urlaubsfeeling für Zuhause: Lehnen Sie sich zurück, schließen Sie die Augen und spüren Sie die Sonne auf der Haut kribbeln. Auf einer unserer komfortablen Sonneninseln für Ihren Garten, den Balkon oder die Terrasse geht das besonders gut! Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Gartenmöbel und was die Liegeinseln so besonders macht.

weiterlesen

Artikel (1)Sortieren nach:
MWH Gartenbett Kedline grau
MWH Gartenbett Kedline grau
MWH Gartenbett Kedline grau statt UVP 1.349,00 EUR
1.199,00 EUR

verfügbar
Lieferzeit 5 - 10 Werktage

Zum Produkt

       
 
Alle Preise inkl. MwSt.nach oben

Was ist eine Sonneninsel?

Eine Sonneninsel, auch Relaxinsel oder Liegeinsel genannt, ist der Ort in Ihrem Garten, an dem Sie sich besonders gut erholen können. Sie wird aus leichtem, stabilen und qualitativ hochwertigem Aluminium und Polyrattan hergestellt und bietet nicht nur Platz für eine Person. Um gemütlich Entspannen zu können, sind die großen und weichen Polsterauflagen perfekt. In der Regel ist jede Sonneninsel mit einem Schirm oder Sonnendach ausgestattet. Das Dach deckt die Liegefläche ab und bietet daher zusätzlichen Schutz vor direkten UV-Strahlen. Um dem jeweiligen Winkel der Sonneneinstrahlung gerecht zu werden, können Sie das Sonnendach ganz nach Ihren Bedürfnissen über der Liegeinsel bewegen. Aufgrund der Bedachung ähnelt eine kleinere Relaxinsel auch einer Muschel, so dass sie auch gern mal Gartenmuschel genannt wird. Damit ist die Sonneninsel ein Must-have für eine besonders luxuriöse Lounge, die zu einer Wohlfühloase der Extraklasse wird.

Das stilvolle Rundgeflecht Ihres Sonnenbetts betont die Extravaganz noch zusätzlich. Das Loungemöbel kommt mit hochwertigen, weichen, langlebigen und gleichzeitig pflegeleichten Polstern daher. Diese werden durch mehrere kleinere Outdoorkissen ergänzt, die die Liegeinsel in einen Traum aus 1000 und 1 Nacht verwandeln. Sobald Sie einmal den Komfort solcher Sonneninseln zu schätzen gelernt haben, wissen Sie, die einfachen Sonnenliegen sind für andere, aber nicht Sie bestimmt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Sonneninsel und einer Sonnen- oder Gartenliege?

Sonneninseln punkten mit einem unverkennbar höheren Komfort. Sonnen- oder Gartenliegen sind in der Regel lediglich für eine einzelne Person gedacht, auf einer Sonnenliege hingegen können es sich dank der großzügigen Liegefläche mehrere Personen gleichzeitig bequem machen. Falls Sie sich jedoch nach einer Sonneninsel ganz für Sie allein sehnen, wählen Sie am besten eine in der Muschelform. Die Form einer Muschel schafft Privatsphäre und bietet Gemütlichkeit sowie Geborgenheit. Dieses Sonnenbett ist daher etwas platzsparender als Sonneninseln und für mehrere Personen. Dafür sollte das Gartenmöbel eine halbmondförmige oder ovale Form haben. Manche Liegeinseln sind auch rechteckig, erinnern an ein Doppelbett und eignen sich vor allem für Pärchen. Aufklappbare Sonneninseln benötigen ebenfalls etwas weniger Platz. Andere Muscheln sind sogar transportfähig und machen damit den Campingurlaub zu einer Wohlfühloase (fast) wo immer Sie möchten. Wenn Sie sich doch lieber für eine platzsparende Gartenliege entscheiden wollen, finden Sie diese auch in unserem Sortiment.

Sonneninseln als Bett unter dem freien Himmel

Falls Sie Ihren Garten in ein sonniges Schlafzimmer verwandeln wollen, ist ein Gartenbett genau das Richtige für Sie. Hier bietet sich der ideale Platz um allein zu Dösen oder aber auch für zwei Personen zum Kuscheln. Mit einer Breite von 167 Zentimetern und einer Länge von 206 Zentimetern bietet sich hierfür in jedem Fall mehr als genügend Platz. Falls Sie etwas Schatten genießen wollen, lässt sich das Stoffdach weit über der Liegeinsel öffnen und schließen.

Soll ich mich für eine kleine oder größere Sonneninsel entscheiden?

Bei der Entscheidung für eine Größe einer Sonneninsel, kommt es vorwiegend auf die Anzahl der Personen an, die diese (eventuell auch gleichzeitig) nutzen wollen. Umso mehr Personen diese nutzen wollen, desto größer sollte die Liegefläche der Sonneninsel sein. Allerdings gilt es hierbei auch die Größe Ihres Gartens zu beachten, denn eine größere Lounge nimmt selbstverständlich auch mehr Platz ein. Außerdem bestehen größere Modelle in der Regel aus mehreren Teilen. Bei einigen Modellen ist die Sonneninsel aufklappbar, wodurch ein Tisch und zwei Hocker entstehen können. Falls Sie Ihre Sonneninsel beispielsweise unter einem Baum aufstellen wollen, sollten Sie auch die Höhen Maße der Modelle beachten. Aus diesem Grund haben viele Gartenmöbel Schraubfüße, sodass Sie die Höhe leichter anpassen und Unebenheiten im Boden ausgleichen können.

Übrigens, trotz ihrer Größe sind diese Möbel sehr leicht, sodass Sie Ihre Lounge im Garten immer wieder neu platzieren können. Indem Sie Ihre Loungemöbel immer wieder neu arrangieren, können Sie außerdem Ihren Garten immer wieder aus neuen Blickwinkeln erleben und genießen. Mit diesen luxuriösen Gartenmöbeln werden Ihre Gartenpartys gewiss besonders beliebt bei Ihrer Familie und Ihren Freunden. Das regelmäßige Umstellen der Möbel für Ihre Lounge ist erforderlich, damit die Grashalme keinen Schaden nehmen und gesund weiterwachsen können. Das leichte Gestell hat noch einen weiteren Vorteil: Die Grashalme nehmen weniger Schaden, da sie nicht so viel belastet werden. Aus diesem Grund bestehen viele Gestelle aus stabilen und leichtem Aluminium. Darüber wird ein Rundgeflecht aus Kunststoff gelegt, das Sonneninseln die nötige Extravaganz verleiht.

Wie pflege ich die Sonneninsel richtig?

Polyrattan-Gartenmöbel sind einfach zu pflegen. Mit einer Bürste oder einem feuchten Tuch lassen sich die groben Verschmutzungen entfernen, Sie können hierfür aber auch einen Gartenschlauch oder etwas Spülmittel verwenden. Bei stärkeren Verunreinigungen sollten Sie spezielle Kunststoff-Geflecht-Reiniger verwenden. Von der Verwendung von harten Bürsten oder Hochdruckreinigern sollten Sie jedoch absehen, da diese sonst die Oberfläche des Polyrattans beschädigen könnten.

Was ist der Unterschied zwischen Rattan und Polyrattan

Sonneninseln werden üblicherweise nicht aus echtem Rattan, sondern aus dem robusteren Polyrattan hergestellt. Dieses wasserabweisende Material ist witterungsbeständig, langlebig und pflegeleicht. Aus diesem Grund sind die Gartenmöbel für die Gestaltung einer Lounge inzwischen recht beliebt geworden. Hierbei handelt es sich um eine künstlich hergestellte Alternative, die dennoch das gewisse Urlaubsfeeling vermittelt. Nach einem Regenschauer trocknet es schnell, auch Sonneneinstrahlung oder Kälte schaden dem Material nicht.

Wetterbeständigkeit

Das Polyrattangeflecht ist sowohl Witterungs- als auch UV-Beständig. Das witterungsbeständige Polyrattan ist daher dem echten Rattan aus der Rotang-Plame deutlich im Vorteil. Achten Sie beim Kauf darauf, dass diese Merkmale ebenfalls von dem Sonnendach und Polsterauflagen erfüllt werden. Letztere sollten zusätzlich auch waschmaschinengeeignet sein.

Tipp

Möchten Sie lange Freude an Ihrer Relaxinsel haben, achten Sie darauf auch die passende Schutzhülle zu kaufen.