Schreibtischstuhl

(418)
Alle Preise inkl. MwSt. nach oben
Für den heimischen Arbeitsplatz, das Büro oder auch in der Freizeit beim Gaming – der richtige Schreibtischstuhl ist wichtiger, als man denkt. Um Krankheiten oder Fehlhaltungen vorzubeugen sollte großer Wert auf Ergonomie gelegt werden. Aber was sind überhaupt die grundlegenden Eigenschaften, die der Schreibtischstuhl mitbringen sollte?

  • Die Rückenlehne: sollte am Bürostuhl nicht starr befestigt sein und sich bestenfalls sogar individuell anpassen lassen. Zudem profitieren gerade große Menschen von einer Nackenstütze, die zusätzlich entlastend für die Rücken- und Nackenmuskulatur wirkt.

  • Sitzhöhenverstellbarkeit: nahezu jeder Stuhl ist mittlerweile höhenverstellbar, wichtig ist dabei, dass ihre Unterschenkel und Oberschenkel mindestens einen Winkel von 90° bilden.

  • Armlehnen: werden mittlerweile als Muss an einem Bürostuhl gesehen, denn sie entlasten ebenso die Schulter- und Nackenpartie. Am besten sollten die Armlehnen auch in der Höhe verstellbar sein.

  • Wippmechanik: führt zur Entlastung der Bandscheiben und einer weniger monotonen Haltung, der Widerstand der Rückenlehne sollte sich individuell anpassen lassen. Ein Drehstuhl bringt ebenfalls Variation in die Sitzhaltung.