Bräter & Schmortopf

(40)
Alle Preise inkl. MwSt. nach oben

Bräter und Schmortöpfe bei Hertie:

Bräter und Schmortöpfe sind wahre Allroundtalente. Vor allem in der kalten Jahreszeit sind sie besonders beliebt. In ihnen kann man nicht nur saftigen Braten zubereiten, sondern auch Aufläufe und Süßspeisen. Es gibt sie in rund, oval und auch eckig, mit Henkeln, in unterschiedlichen Materialien und Verarbeitungen. Durch den geschlossenen Raum beim Garen wird das Gericht vor dem Austrocknen geschützt und Fleisch wird garantiert butterweich.

Worauf muss ich bei einem Bräter oder Schmortopf achten?

Besonders wichtig ist vor allem, dass der Deckel des Bräters gut schließt und einfach zu handhaben ist, damit die Garzeit möglichst kurz und effektiv ist. Je nach Material, ist auch die Wärmestrahlung des Bräters anders. Während Edelstahl und Eisen Hitze besonders schnell und intensiv übertragen, sind Bräter aus Ton und Keramik eher sanftere Hitzeüberträger. Bräter aus Metall mit Emaille-Beschichtung können vor dem Gebrauch im Backofen auf dem Herd zum Anbraten verwendet werden. Heute sind besonders Bräter aus Gusseisen verbreitet. Hier bei Hertie finden Sie verschiedene Bräter und Schmortöpfe die neben dem Backofen auch geeignet sind für Elektroherdplatten, Glaskeramikkochfelder, Gasherde oder auch Induktionsplatten.

Worauf muss ich beim Schmoren achten?

Mit einem guten Schmortopf oder Bräter gelingt Ihnen selbst preisgünstiges Fleisch butterweich. Aber auch vegetarisches Aufläufe und Süßspeisen lassen sich perfekt zubereiten. Zunächst brät man das Fleisch kräftig an und würzt es. Danach sollte man das Fleisch wieder dem Bräter entnehmen, das Gemüse in dem Fett anbraten, das Fleisch wieder hinzugeben und das ganze dann mit Wein oder Brühe ablöschen, um es entweder bei kleiner Flamme auf dem Herd oder aber auch im Ofen schmoren zu lassen. Es kommt vor allem auf die richtige Garzeit an, denn das Fleisch sollte auf den Punkt gegart sein. Um das zu überprüfen, bietet sich ein Bratenthermometer an, mit der Sie die Kerntemperatur des Fleisches prüfen können. Diese ist von Fleischsorte zu Fleischsorte unterschiedlich, liegt aber meistens zwischen 70 und 85 Grad. Lassen Sie sich überzeugen von einem praktischen Schmortopf oder Bräter von Qualitätsmarken wie Silit oder Schulte-Ufer und zaubern sie fantastische Gerichte.