Hilfe Kontakt Lieferung + Versand

 
 
Trustedshop
 

Menü
 

Warum das richtige Bierglas wichtig ist!



Bier wird aus einem Glas getrunken. Bis auf wenige Ausnahmen gilt dieses ungeschriebene Gesetz. Gläser haben gegenüber Dosen, Flaschen und Krügen (Ausnahme Glaskrug) einige Vorzüge; Man kann sehen, was man trinkt und die Kontrolle über die Bildung der Schaumkrone ist deutlich besser.

Die wichtigste Vorraussetzung für das Glas ist die, dass es sauber ist. Klingt doch einfach oder?!
Stellt sich zu Anfang doch auch die Frage, warum es überhaupt so viele unterschiedliche Biergläser gibt. Jedes hat seine eigene Historie. Das Glas unterstützt das Aroma zu entfalten und die Schaumkrone zu bilden. Befindet sich das Bier also im richtigen Glas, hat es auch noch einen Nutzen und sieht nicht nur schick aus.

Aber wer hat schon alle Gläser im Haus?
Aus Platzgründen sind das nur die Wenigsten. Da empfiehlt es sich, ein neutrales Bierglas zu nehmen. Zum Beispiel den "Becher" oder auch "Willibecher" genannt oder ganz neue
Tekuglas. Dieses hat eine verwechselbare Ähnlichkeit zum Weinglas und wird von den Meisten zur Degustation verwendet. Die Profis, die Bier-Sommeliers, haben dein spezielles Glas. Mit diesem lässt sich die Bierfarbe leichter bestimmen.

Wir empfehlen für eine Bierverkostung den Kelch, dieser hat eine starke Ähnlichkeit zum Tekuglas.
Hast du keinen Kelch daheim, nimm einfach ein Weinglas. ;-)

Du brauchst noch einen Bewertungsbogen für dein Bier-Tasting? Hier geht es zum download.


Welches Bier aus welchem Glas?

Trinke dein Bier aus dem richtigen Glas.
Da es gar nicht immer so leicht ist, dass richtige Glas zu wählen, hilft Hertie gern anhand der Infografik.

als PDF downloaden >>>

Kelch Schwenker Masskrug Kölschstange Stange
Stout Welches Glas passt zu welchem Bier? IPA
Tulpe Weizenglas Becher Pint Pokal

Durch Klicken auf die Biergläser gelangt Ihr zur Auflistung der Biere, die Ihr aus den jeweiligen Gläsern trinken solltet.