Steckspiele

(1)
Alle Preise inkl. MwSt.nach oben
Ministeck ist seit Jahrzehnten ein beliebter Zeitvertreib für Kinder. Kleine verschiedenfarbige Mosaikteile haben auf der Rückseite Zapfen, mit denen sie auf eine Kunststoffgrundplatte gesteckt werden. So entstehen Muster oder Bilder in bunten Farben. Sie können immer wieder verändert werden. Die Grundplatte kann komplett mit den kleinen Steckern gefüllt werden, oder man benutzt die Grundplatte als Hintergrund. Es gibt Komplettsätze, die ähnlich wie ein Puzzle, einer Vorlage entsprechend ausgestaltet werden. Da es die Stecker in verschiedenen Größen und Ausführungen gibt, können schon die Kleinsten ab 3 Jahren damit spielen. Ministeck macht aber auch Erwachsenen soviel Spaß, dass die Hersteller neue Ministeck Vorlagen mit Kopien bekannter Gemälde oder mit über 20.000 Teilen herausbringen. Es ist ein Magnetkonstruktionsspiel für Kinder und Erwachsene. Die Idee ist genauso einfach wie genial. Die Teile – Kugeln und Stäbchen mit einer farbigen Kunststoffummantelung - sind magnetisch. So haften sie in allen möglichen Positionen aneinander. Die Magnete sind stark genug um an einer Kugel bis zu 14 Stäbe anbringen zu können. Mit diesem entspannenden Zeitvertreib lassen sich dekorative Phantasiegebilde, abenteuerliche Raumschiffe oder chemische Formeln bauen. Es ist ein anschauliches Dekorationsobjekt und das physikalische Phänomen des Magnetismus regt zum Experimentieren an. Ein tolles Spielerlebnis für alle!