Schaukel & Wippe

(7)
Alle Preise inkl. MwSt.nach oben
Schaukeln und Wippen sorgen wie wenige andere Gartenspielgeräte dafür, dass die Kinder in Bewegung kommen. Sie sorgen für ein schwungvolles Spielen im Garten und zaubern garantiert ein Lächeln in die Gesichter der Kinder. Aber nicht für Kinder einer bestimmten Altersgruppe sind Schaukeln und Wippen geeignet. Es gibt sowohl für Kleinkinder diese Gartenspielgeräte als auch für Kinder ab 3 Jahren. Natürlich gibt es auch Möglichkeiten wie ältere Kinder mit jüngeren Kinder schaukeln und wippen können und auch die Eltern sind bei der Nutzung dieser Gartenspielgeräte nicht außen vor, denn oftmals freuen sich die Kleinen, wenn ihre Eltern für den nötigen Schwung sorgen!

Die Schaukeln sorgen drinnen oder draußen für ein Gefühl, als könnten die Kinder fliegen. Sie können an der Zimmerdecke oder an einem starken Ast eines Baumes befestigt werden. Sobald die Babys sitzen können, finden sie Platz in einer Gitterschaukel. Später mit 3 Jahren sitzen sie auf dem typischen Schaukelbrett oder gar auf einer Netzschaukel und fliegen durch die Luft. Tellerschaukeln sind für die besonders waghalsigen Kinder gemacht, denn hier geht es in alle Richtungen. Natürlich haben wir auch das nötige Zubehör, um Schaukel-Seile zu verlängern oder um Turngeräte im Garten zu installieren.

Wippen haben auf der anderen Seite den ganz besonderen Reiz, weil man zu zweit sein muss, um mit diesem Gartenspielgerät zu spielen. Doch ein Spielpartner ist im Kindesalter schnell gefunden. Entweder Freunde aus dem Kindergarten oder Kinder gleichen Alters von den Freunden der Eltern oder Kinder aus der gemeinsamen Stillgruppe eignen sich hervorragend als Spielgefährte. Wenn doch kein gleichaltriges Kind zum spielen Zeit hat, können auch ältere Geschwister oder die Eltern die andere Seite der Wippe betätigen. Dies macht den Kindern besonders Spaß, weil sie ihre Freude mit dem Gegenüber teilen können.