Rucksack

(8)
Alle Preise inkl. MwSt.nach oben

Rucksäcke für jeden Anlass

Der Rucksack begleitet uns ein Leben lang, vom Schulranzen zur Einschulung bis hin zur Arbeitstasche im Berufsleben oder zum Einsatz in der Freizeit. Die Verwendungsmöglichkeiten sind grenzenlos, denn sie transportieren und verstauen einfach alles, was man braucht, sei es die Unterlagen für Schule, Uni und Beruf, den Einkauf beim Supermarkt oder Verpflegung für unterwegs. Aber wie viel Platz brauche ich wirklich? Wir haben ein paar Anhaltspunkte gesammelt, um die richtige Größe zu wählen!

Die perfekte Größe

Der klassische Rucksack besitzt einen Tragegriff und wird mit zwei Schultergurten auf dem Rücken getragen. Größere Modelle, die mehr Halt benötigen, weisen noch Brust- oder Hüftgurtschnallen auf. Rucksäcke lassen sich mit Druckknöpfen, Magneten, Reißverschlüssen, Schnallen oder Kordelzügen verschließen. Weitere Fächer können sich sowohl außen als auch im Inneren des Rucksacks befinden. Auch beim Material gibt es eine riesige Auswahl. Polyester/Kunststoff ist der Standart, doch auch ein edles Textil oder Leder machen ordentlich was her, sei es schlicht oder mit auffallenden, schönen Motiven, die staunen lassen.

Material und Ausstattung

Kleinstrucksäcke bis 10L eignen sich für Kinder, kurze Radtouren, Laufen oder ein Stadtbummel. Klassische Daypacks von 10 bis 20L sind gut für Tagestouren zu Fuß oder dem Rad mit wenig Gepäck. Wir empfehlen Wochenendrucksäcke à 20 bis 30L für Zweitagestouren in jedem Bereich, ob Business oder Schule. Steht eine Hüttentour an? Wählen sie Trekking-, Alpin- und Skirucksäcke von 30 bis 40L, sie eignen sich für Wander-, Kletter- und Skitouren oder Camping. Volumen über 40L bewähren sich auf Reisen oder Unternehmungen mit Selbstversorgung für mehrere Personen.

Fazit

Ob Sie kurz aus dem Haus gehen, zum Sport unterwegs sind oder am Wochenende einen Ausflug planen, für jede Situation findet sich das passende Modell die Ihren Anforderungen in Technik und Style gerecht werden.
Hertie-Geheimtipp: Damit die Freude an Ihrem Rucksack auch lange anhält, sollte man ihn regelmäßig reinigen und beispielsweise durch eine Imprägnierung pflegen.