Roba Kaufladen & Zubehör

(32)
Alle Preise inkl. MwSt. nach oben

Roba lässt Kinder seit Generationen im Kaufladen spielen!

Kaufläden sind Spielzeuge, die generationenübergreifend existiert haben. Es gab sie zu Großelternzeiten, zu den Elternzeiten und auch jetzt erfreuen sie sich bei Kindern großer Beliebtheit. Das was die großen Erwachsenen im Alltag machen, können die Kleinen auch spielerisch Zuhause nachahmen. Für Kinder sind sie eine Stehhilfe und unterstützen durch das Greifen von Ware die Feinmotorik. Sind die Kinder alt genug, um mit Kassen umgehen zu können, erlernen sie das Rechnen. Spielen Ihre Kinder mit anderen Kindern zusammen, bekommen Sie ein Gefühl für Ihre Mitmenschen und erlernen Gespräche zu führen sowie Gesprächsthemen zu finden und weitere Interaktionsmöglichkeiten. Die Kaufläden von Roba gibt es schlicht oder bunt angemalt, mit oder ohne Zubehör. Sie können den Roba Kaufladen zusammen mit Ihrem Kind so gestalten wie Sie es wollen!

Ab wie vielen Jahren eignet sich ein Kaufladen?

Kinder sollten erst ab 36 Monaten mit Kaufläden spielen und dies auch unbedingt mit der Aufsicht von Erwachsenen. Die Kaufläden bestehen aus Holz und sind verrückbar, von daher besteht die Gefahr, dass sich bei einer unsachgemäßen Nutzung Verletzungen zu gezogen werden können. Bei einer guten Nutzung hält ein Kaufladen ein Leben lang, sodass auch künftige Generationen ihre Freude damit haben könnte! Hertie verfügt auch über andere Spielsachen von Roba wie Puppenhäuser, Kinderküchen, Laufhilfen und noch viel mehr!