Gesichtscreme

(73)
Alle Preise inkl. MwSt. nach oben

Gesichtcremes bei Hertie

Die richtige Gesichtscreme finden? Das ist nicht ganz so einfach, da es viele Unterschiede zwischen den Hauttypen selbst gibt. Aber keine Sorge wir erklären Ihnen kurz und knapp, worauf Sie bei der Anschaffung der richtigen Gesichtspflege für Ihren Hauttyp achten müssen

Trockene Haut

Wenn man unter trockener Haut leidet, ist der Winter für diese Hauttypen besonders schlimm. Die besten Cremes sind in diesem Fall die mit feuchtigkeitsspendenden und -bewahrenden Inhaltsstoffen, wie Aloe Vera oder Hyaluronsäure aber auch Fette und pflanzliche Öle.

Fettige Haut

Bei jemandem mit fettiger Haut braucht man eine leichte Hautcreme mit ebenfalls viel Feuchtigkeit, um die Fettproduktion zu reduzieren und idealerweise die Funktion der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Durch zu häufige Reinigung wird die Talgproduktion der Haut jedoch erhöht, weshalb man sich auf leichte Cremes beschränken sollte.

Empfindliche Haut

Mit empfindlicher Haut muss man besonders gut aufpassen, da sie auf aggressive Stoffe wie Allergene reagiert. Man sollte immer ein Auge darauf haben, was in den Produkten enthalten ist und sich gerne mit Naturkosmetik oder Biokosmetik befassen.

Reife Haut

Wie zu erwarten ist reife Haut besonder Pflegebedürftig, denn mit dem steigenden Alter benötigt die Haut immer mehr Feuchtigkeit. Man setzt hier auf Anti-Aging Produkte, die Wirkstoffe wie Vitamin A, Hyaluronsäure und Algenextrakte enthalten.